Warum farbige Kontaktlinsen?

Farbige Kontaktlinsen sind in erster Linie dazu gedacht,

● die Augenfarbe eines Menschen zu verändern

● zu verstärken oder

● dessen Gesamtausdruck zu verändern

● was erst mal nichts mit einer Sehhilfe zu tun hat.

Farbige Kontaktlinsen erhält man nicht nur

● in verschiedenen Farben sondern auch

● mit verschieden Motiven, z.B. Katzenaugen und Ähnlichem

Wie reinigt man farbige Kontaktlinsen?

Kontaktlinsen müssen gepflegt werden!

Alle Kontaktlinsen müssen sehr gut gepflegt und gereinigt werden, ganz gleich ob es sich um

● weiche Kontaktlinsen oder

● harte Kontaktlinsen handelt,denn davon hängt ihre Lebensdauer ab.

Aber nicht nur für die Lebensdauer der Linsen ist das wichtig, es ist auch von allergrösster Bedeutung für die Augen selbst!Kontaktlinsen soll man auch erst dann einsetzen, wenn

● zuvor die Hände sorfältig gereinigt wurden

! Hygiene beim Einsetzen von Kontaktlinsen hat oberste Priorität !

! Vernachlässigung der Pflege!

Schlecht gepflegte und nachlässig gereinigte Kontaktlinsen können zu Schäden

● an den Augen in Form von Infektionen und Entzündungen und / oder

● an der Hornhaut führen und

● zu einem sehr unangenehmen Gefühl beim Tragen.

Was muss ich über die Linsen in diesem Shop wissen?

● Keine Vorbereitung notwendig

● Tragedauer: bis zu12 Monate

● Du erhälst mit der Bestellung 2 Linsen (1 Paar)

● über 42% Wasseranteil für optimale Verträglichkeit

● DIA: 14.2mm, B.C: 8.6mm (optimal für europäisch Augen)

Wie setze ich die Kontaktlinsen richtig ein und bekomme sie wieder raus?

Immer erst Hände mit Seife waschen!

1. Formstabile Kontaktlinsen

a) Einsetzen

● Legen Sie einen kleinen Spiegel auf Ihren Tisch und neigen Sie Ihren Kopf etwas nach vorne

● Weiche Kontaktlinsen werden ähnlich wie harte Kontaktlinsen eingesetzt.

● Achten Sie auf die Wölbung. Der Rand der Linse sollte leicht nach innen gewölbt sein.

● Sollte der Rand sich nach außen wölben, drehen Sie bitte die Kontaktlinse -durch Umstülpen- in die richtige Form.

● Nehmen Sie die Kontaktlinse auf die Fingerkuppe Ihres Zeigefingers

○ Rechtshänder: rechte Hand

○ Linkshänder: linke Hand

● Ziehen Sie mit dem Mittelfinger der Hand, auf der sich die Kontaktlinse befindet, das Unterlid nach unten

● Mit dem Zeigefinger der anderen Hand ziehen Sie das Oberlid nach oben.

● Ganz langsam versuchen Sie jetzt, den Zeigefinger, auf dem die Kontaktlinse sitzt, dem Auge zu nähern

● Wenn Sie merken, daß Sie das Auge mit der Linse berühren, lassen Sie die Augenlider vorsichtig los

● Schließen Sie die Augen

● Sollten Sie merken, daß die Kontaktlinse nicht richtig sitzt, können Sie bei geschlossenen Lidern die Linse leicht verschieben, bis sie richtig sitzt.

 

b) Herausnehmen

● Augen ganz weit öffnen, nach oben blicken rechtes Auge

○ rechte Hand - linkes Auge

○ linke Hand

● Mit Zeige- oder Mittelfinger Unterlid herunterziehen

● Schieben Sie die Kontaktlinse leicht nach unten

● Wenn sie unten auf der Augapfelbindehaut liegt, können Sie die Kontaktlinse mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand zusammenschieben und herausnehmen.

● Durch Anwendung von Augentropfen (fragen Sie ihren Augenarzt) geht das Herausnehmen leichter.